Landwirtschaft Jobs

Landwirtschaft Jobs

Innerhalb der Landwirtschaft gibt es unzählige Tätigkeiten, die verschiedenen Ausbildungsrichtungen entsprechen. An erster Stelle der Landwirtschaft Jobs steht natürlich der Landwirt, auch Agrarwirt genannt, der heute sogar zahlreiche Lehrstellen gewährleistet. Sicherlich direkt gefolgt vom Landmaschinenmechaniker, dem Pferdewirt, dem Weinbauern, verschiedener Lohnunternehmer sowie den einzelnen Zweigen des spezialisierten Landwirtschaftshandels, usw.

Vollzeit - Teilzeit

Sicherlich wird der Großteil aller Landwirtschaftsunternehmen noch immer als reiner Familienbetrieb geführt. Dabei bedarf es meist nur eines Vollzeitarbeiters, vielleicht noch einer Teilzeitkraft. Doch gerade während der Erntezeiten benötigt der Bauernstand zahlreiche Erntehelfer, die zwar eine schwere, aber schöne Arbeit verrichten müssen.

Teilweise jedoch wird eine Landwirtschaft ausschließlich nur noch im Nebenerwerb betrieben. Dies bedeutet gleichzeitig, dass der Bauer oder die Bäuerin ansonsten einem anderen Voll- oder Teilzeiterwerb nachgehen müssen. Diese Doppelbelastung führte in jüngster Vergangenheit sogar dazu, dass immer mehr Bauernhöfe aufgegeben und die Ackerflächen der Pacht an andere Bauern zugeführt wurden.

Durch die Gründung unzähliger Hofläden ist es heute aber möglich, abwechslungsreiche Teilzeitarbeitsplätze im direkten Verkauf der Landwirtschaftsprodukte zu schaffen. Ebenfalls zum Verkauf, jedoch in Vollzeit, zählen die verschiedenen Agrarhändler, wie z.B. Saatgutverkäufer, Düngemittelverkäufer, Getreidelagerbetreiber, Viehhändler, usw.

Agrarausbildung

Die Ausbildung für Landwirtschaft Jobs ist heute sehr vielseitig strukturiert. Während der Agrarwirt und der Pferdewirt sicherlich schon einmal das Gros bilden, sind es die einzelnen Untergruppierungen, die teilweise auf Weiterbildungen des allgemeinen Agrarwirtes basieren. Beispielsweise der Weinbauer, der Obstbauer, die Viehzüchter und Viehhändler, die Agrartechniker und dergleichen mehr. Wobei sich gerade der Agrarwirt heute nicht nur Ackerbau und Tierhaltung auskennen muss, sondern zugleich noch über EDV- und Buchhaltungskenntnisse verfügen muss. Schließlich führt er vielmals ein Unternehmen.

Eigene Berufszweige im Segment der Landwirtschaft Jobs hingegn stellen die Molkereien, der Landhandel (z.B. Einzelhandelsverkäufer), die Landmaschinenmechaniker und -Techniker, die Saatgutforschung, die Futtermittelindustrie, usw. bereit.

Des Weiteren müssen die eingesetzten Lohnunternehmer über sehr spezifische Kenntnisse einzelner Arbeitsvorgänge verfügen, wie z.B. Führerscheinklasse CE, das Fahren eines Mähdreschers, das Betreiben einer Biogasanlage und ähnliches mehr. Hierbei werden deshalb die Landwirtschaft Jobs vielmals an Nebenerwerbslandwirte vergeben, die bereits über ausreichende Grundkenntnisse in der Landwirtschaft verfügen.